Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

8. Mai 2012

Internationalisierung, Polder-Bau und GartenCarré

 

Gemeinderat kommt am 15. Mai zu seiner nächsten Sitzung zusammen

Die Internationalisierungsstrategie der Stadt Karlsruhe, Bau und Betrieb des Polders "Bellenkopf/Rappenwört" sowie das geplante "GartenCarré" (Gartenstraße/Lorenzstraße) sind drei von 17 Punkten, mit denen sich der Gemeinderat auf seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 15. Mai, befasst. Die Stadträtinnen und Stadträte kommen um 15.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses zusammen. Die Leitung der öffentlichen Sitzung mit insgesamt fünf Anträgen aus den Fraktionen hat Oberbürgermeister Heinz Fenrich.

Anträge zur schnellen Sanierung der Unterführung Ettlinger Straße und Mittelbruchstraße unter dem Bahndamm sowie zur Teilnahmen der Stadt am Diesterweg-Stipendium hat die KAL-Gemeinderatsfraktion zur kommenden Sitzung gestellt, die CDU-Fraktion beantragt, dass die Verwaltung eine Bedarfsanalyse für Hochhäuser in Karlsruhe erstellt, und die SPD möchte darüber abstimmen lassen, dass die Verwaltung ein Konzept für die Einrichtung eines sozialen Arbeitsmarkts in Karlsruhe entwickelt. Die GRÜNE-Gemeinderatsfraktion beantragt, dass die Verwaltung die notwendigen Voraussetzungen für einen weiteren Betrieb des Bürgerzentrums Mühlburg schafft.

Vier Anfragen aus den Reihen der Stadträtinnen und Stadträte, die Bekanntgabe nicht öffentlich gefasster Beschlüsse und Mitteilungen des Bürgermeisteramts beschließen die Sitzung. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sie von der Zuhörertribüne des Bürgersaals aus mitverfolgen. Für Menschen mit Hörbehinderung steht eine Höranlage zur Verfügung.

Wer die Sitzungsunterlagen lesen möchte, findet sie auf den Internetseiten der Stadtverwaltung unter www.karlsruhe.de/b4/gemeinderat.de