Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

2. Mai 2018

Jugendhilfeausschuss berät zehn Punkte

 

Familienumfrage, Kinderbetreuung und Schulsozialarbeit: Sitzung am 9. Mai im Rathaus

Für seine Sitzung am Mittwoch, 9. Mai, um 16.30 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses am Marktplatz hat sich der Jugendhilfeausschuss einiges vorgenommen. Zehn Punkte umfasst die Tagesordnung der Zusammenkunft unter der Leitung von Bürgermeister Martin Lenz. Zunächst erfahren die Mitglieder, welche Prioritäten der Stadtjugendausschuss bei Investitionen in seine Einrichtungen und Angebote setzt und wie der weitere Ausbau der Schulsozialarbeit läuft. Danach werden zentrale Ergebnisse der Familienumfrage 2017 vorgestellt – im Mittelpunkt des Interesses standen die  Lebensverhältnisse von Familien mit Kindern und deren Wünsche zur Ausgestaltung des Betreuungsangebots. Weiter geht es mit der Konzeption für Kinder- und Familienzentren, mit der Fortschreibung des Angebots „Frühe Prävention“ sowie dem Raumprogramm für Kindertagesstätten und damit verbunden der Anpassung von Zuschüssen. Ebenso Thema sind weitere förderfähige praxisintegrierte Ausbildungsstellen für Erzieherinnen und Erzieher sowie die Aufnahme neuer Kita- und Hortprojekte in die Planungen. Und schließlich soll die Vorschlagsliste zur Jugendschöffenwahl beschlossen werden.