Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

15. November 2011

Neue Ganztagsschulen sind Thema im Gemeinderat

 

Am kommenden Dienstag tagt das Gremium wieder in öffentlicher Sitzung

Das Otto-Hahn-Gymnasium und die Tulla-Realschule sollen zu Ganztagsschulen in offener Angebotsform werden und an mindestens drei Tagen Ganztagesbetrieb und Mittagessen bieten. Die Teilnahme ist freiwillig. Nach Vorberatungen im Schulbeirat beschäftigt sich nun auch der Gemeinderat mit dem Thema. Die Stadträtinnen und Stadträte kommen am Dienstag, 22. November, um 15.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses am Marktplatz in öffentlicher Sitzung zusammen und behandeln unter Vorsitz von Oberbürgermeister Heinz Fenrich insgesamt 23 Punkte.

So geht es in einem GRÜNE-Antrag um bessere Informationen für Menschen mit Behinderungen über Baustellen in Karlsruhe, die CDU-Gemeinderatsfraktion erwartet von der Verwaltung Vorschläge, wie sich Prozesse der Bürgerbeteiligung optimieren und systematisieren lassen und die SPD will wissen, welche Flächen sich für Gemeinschaftsgärten eignen. Die FDP-Fraktion hat einen Antrag zu Wohnen in der Innenstadt eingereicht und die Karlsruher Liste (KAL) interessiert, was nach dem Streichen der Fördermittel des Bundesprogramms "Soziale Stadt" aus den vielen Modell-Projekten wird. Anfragen der Fraktionen, die Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse und Mitteilungen des Bürgermeisteramts beschließen die Sitzung, die interessierte Bürgerinnen und Bürger von der Zuhörertribüne des Bürgersaals aus mitverfolgen können. Für Menschen mit Hörbehinderung steht eine Höranlage zur Verfügung.

Wer die Sitzungsunterlagen nachlesen will, findet sie auf den Internetseiten der Stadtverwaltung Karlsruhe unter www.karlsruhe.de/b4/gemeinderat.de