Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

3. Januar 2019

OB-Glückwünsche an Dr. Ernst Otto Bräunche

Stadtarchivdirektor feiert seinen 65. Geburtstag

Der Leitende Stadtarchivdirektor Dr. Ernst Otto Bräunche begeht am 4. Januar seinen 65. Geburtstag. Auch Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup schickt aus diesem Anlass herzliche Glückwünsche.

"Mit herausragender Fachkompetenz und dem besonderen Gespür eines leidenschaftlichen Historikers bewahren Sie unsere Geschichte und ihr kulturelles Erbe", dankt das Stadtoberhaupt dem Jubilar für sein Wirken "in und für Karlsruhe". In den über zwei Jahrzehnten, in denen Bräunche an der Spitze des Karlsruher Stadtarchivs und des Instituts für Stadtgeschichte stehe, sei es stets sein Anliegen gewesen, "die Vergangenheit lebendig zu machen, um die Gegenwart zu bereichern". Das zeige er insbesondere mit abwechslungsreichen Ausstellungen im Pfinzgaumuseum und im Stadtmuseum. Zudem hebt Mentrup die Impulse hervor, die der Jubilar bei der Erinnerungsstätte Neues Ständehaus und der Modernisierung des Stadtarchivs in der alten Pfandleihe gegeben habe.

"Auch über die Grenzen Karlsruhes hinaus sind Sie ein gefragter und geschätzter Historiker, dessen Expertise als versierter Archivar insbesondere beim Wiederaufbau des deutschen Kommunalarchivs in Köln intensiv eingeholt wurde", heißt es in dem Glückwunschschreiben weiter.