Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

7. September 2021

OB Mentrup beglückwünscht Marianne Krug zum 85. Geburtstag

Frühere Stadträtin wurde über Fraktionsgrenzen hinweg geschätzt

Über Fraktionsgrenzen hinweg geschätzt wurde die frühere Stadträtin Marianne Krug, die am 8. September ihren 85. Geburtstag feiert. Auch Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup gratuliert ihr zum Ehrentag. 1978 in den Karlsruher Gemeinderat gewählt, lag ihr bis zu ihrem Ausscheiden 2009 vor allem die Sozial- und Jugendpolitik sowie die Schul- und Sportpolitik am Herzen. Auch Karlsruhes Partnerstädten sei sie eng verbunden gewesen, brachte die Verbindungen mit Halle, Temeswar und Krasnodar mit auf den Weg, nahm an vielen Begegnungen und Besuchen teil.

"Wenn einem etwas wichtig ist, muss man dafür kämpfen", zitiert Mentrup in seinem Glückwunschbrief das Motto der Vollblutpolitikern, die Debatten stets "sachlich, fair und lösungsorientiert" geführt habe, zu Kompromissen bereit war und für gemeinsame Positionen warb. Ihr "herausragendes Wirken" - neben der gemeinderätlichen Tätigkeit etwa auch als Vorsitzende der Badischen Sportjugend sowie der CDU-Frauenvereinigung und als Vorstandsmitglied im Bürgerverein Rüppurr – wurde 2003 mit der Ehrenmedaille der Stadt sowie 2008 mit dem goldenen Verdienstabzeichen des baden-württembergischen Städtetags gewürdigt.