Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

22. April 2021

Öffentliche Sitzung des Ortschaftsrats Grötzingen

 

Schloss Augustenburg und Baggersee stehen auf 18 Punkte umfassender Tagsordnung

Der Ortschaftsrat Grötzingen kommt am Mittwoch, 28. April, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte des Stadtteils, Niddastraße 9, zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung zusammen. Dabei berät das Gremium unter Vorsitz von Ortsvorsteherin Karen Eßrich eine 18 Punkte umfassende Tagesordnung. An deren Eingang stehen neben Fragen und Anregungen aus der Einwohnerschaft mündliche Berichte zum Fortgang der Arbeiten am Schloss Augustenburg, zu Baumaßnahmen an B 293/B 10 und Rittnertstraße sowie zur Situation im Forst.

Weiter beschäftigen sich die Ortschaftsrätinnen und Ortschaftsräte mit der Auswertung der Badesaison 2020 des Baggersees Grötzingen und den dort für dieses Jahr geplanten Maßnahmen. Weitere Vorlagen der Verwaltung, etwa zu einem barrierefreie Bühnenzugang im Saal der Begegnungsstätte oder zur Möblierung des Biergartens der Grötzinger Ratsstuben, sechs Anträge aus den Reihen der Fraktionen, Mitteilungen der Ortsverwaltung und mündliche Anfragen des Ortschaftsrats beschließen die Sitzung.

Wegen der aktuellen Corona-Bestimmungen steht in der Begegnungsstätte nur eine begrenzte Anzahl an Besucherplätzen zur Verfügung. Es herrscht Maskenpflicht, und beim Einlass werden die persönlichen Daten der Besucherinnen udn Besucher erfasst.