Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

1. Februar 2018

Aktualisierung am 7. März 2018: Öffentliche Sitzung des Planungsausschusses entfällt

Aktualisierung am 7. März 2018

Der in öffentlicher Sitzung des Planungsausschusses am Donnerstag, 8. März, vorgesehene Tagesordnungspunkt „Franz-Rohde-Haus: Änderung Bebauungsplan; Stellungnahme zum Antrag der KULT-Fraktion vom 27. September 2016“ wurde abgesetzt. Damit entfällt die öffentliche Sitzung des Planungsausschusses am 8. März 2018.

Der Antrag wurde von der KULT-Fraktion kurzfristig umfassend erweitert, weshalb sich die anderen Fraktionen nicht mehr ausreichend auf das Thema vorbereiten konnten. Der Antrag wird zu einem späteren Zeitpunkt öffentlich behandelt.

 

Die Ursprungsmeldung:

Die Mitglieder des Planungsausschusses treffen sich am Donnerstag, 8. März, um 16.30 Uhr unter Vorsitz von Bürgermeister Michael Obert im Großen Sitzungssaal des Rathauses am Marktplatz. In öffentlicher Sitzung befasst sich das Gremium mit dem Anwesen Dragonerstraße 4 bis 6 und hier mit einem Antrag der KULT-Fraktion hinsichtlich der Änderung des Bebauungsplans. Der Vorstoß der Fraktion geht auf einen 2016 gestellten Antrag zurück, der damals im Gemeinderat in den Planungsausschuss verwiesen wurde. Gefordert wurde eine Änderung des Bebauungsplans dahingehend, dass eine Blockrandbebauung nicht möglich ist.

Die Unterlagen zur Sitzung finden Interessierte unter www.karlsruhe.de/gemeinderat.