Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

8. April 2021

Ortschaftsrat Durlach tagt öffentlich

 

Calisthenics und Anträge der Fraktionen stehen in Karlsburg auf der Tagesordnung

Der Ortschaftsrat Durlach kommt am Mittwoch, 14. April, um 17 Uhr im Festsaal der Karlsburg, Pfinztalstraße 9, zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung zusammen. Dabei beraten die Ortschaftsrätinnen und Ortschaftsräte unter Leitung von Ortsvorsteherin Alexandra Ries eine insgesamt zwölf Punkte umfassende Tagesordnung.

Zu den Themen gehören die Vorstellung der Planungen für eine Calisthenics Anlage und die Änderung der Bestattungsgrenze des Friedhofs Aue. Weiter stehen insgesamt sechs Anträge aus den Reihen des Ortschaftsrats zur Beratung an. Gleich vier davon stammen von der GRÜNE-Fraktion. Dabei geht es um die Parkraumbewirtschaftung am Turmberg, den Einsatz von Photovoltaik an der Schlossschule, um Leerstandsmanagement und Zwischennutzung sowie um den Planungsprozess beim Projekt Turmberg. Die SPD-Fraktion unternimmt einen Vorstoß in Sachen Aufenthaltsqualität am Pfinzufer und die Freie Wähler-Fraktion will prüfen lassen, ob an der Fassade des Gebäudes P90 ein vertikaler Garten erstellt werden kann.

Zwei Anfragen, Mitteilungen des Stadtamts und mündliche Fragen beschließen die Sitzung.

 

Aufgrund aktueller Corona-Bestimmungen ist nur eine beschränkte Anzahl von Besucherplätzen verfügbar und beim Einlass werden die persönlichen Daten der Besucherinnen und Besucher erfasst. In der Karlsburg gilt Maskenpflicht. Um das Coronavirus einzudämmen, setzt die Stadt Karlsruhe auf den Einsatz der Luca-App. Auch in der Karlsburg besteht die Möglichkeit, sich freiwillig zu registrieren.