Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

2. Oktober 2014

Powerfrau mit sozialem Herz

OB-Glückwünsche an Dr. Maria Melitta Büchner-Schöpf zum 80. Geburtstag

Ihren 80. Geburtstag feiert heute (3. Oktober) Dr. Maria Melitta Büchner-Schöpf. In einem Glückwunschschreiben übermittelt Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup auch die guten Wünsche der Stadt und des Gemeinderats.

"Mit Ihnen begeht eine Powerfrau ihren Ehrentag, deren Lebenslauf eine einzige Erfolgsstory ist", würdigt Dr. Mentrup das Schaffen der Jubilarin, die 1980, nach dem Tod ihres Vaters, "mehr als erfolgreich" das überregional bekannte Modehaus Schöpf übernahm, das seit über 110 Jahren besteht. Zuvor hatte sie zunächst einen ganz anderen Berufsweg eingeschlagen: Nachdem ihre Juristenausbildung sie zu renommierten Adressen wie der School of Economics in London und der Sorbonne in Paris führte, war Schöpf jahrelang als Ministerialdirigentin im Bundeswirtschaftsministerium tätig.

"Auch im sozialen Bereich war und ist Ihr Engagement bis heute ungebrochen", hebt Mentrup besonders die 1989 von der Unternehmerin gegründete und nach ihrer Mutter benannte "Melitta-Schöpf-Stiftung" hervor, die einen Seniorenbesuchdienst unterhält. Zur Recht sei auch dem Modehaus Schöpf 2010 von der Caritas und dem Wirtschaftministerium Baden-Württemberg der Mittelstandspreis für soziale Verantwortung verliehen worden. Dazu komme eine ganze Liste von Ehrenämtern, auf der auch die Mitgliedschaft im Förderverein Karlsruher Stadtgeschichte zu finden ist.