Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

8. April 2021

Sondersitzung des Gemeinderats

Plenum entscheidet über Ausübung des Vorkaufsrechts an Grundstücken am Mühlburger Bahnhof

Unter Vorsitz von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup treffen sich die Mitglieder des Karlsruher Gemeinderats zu einer öffentlichen Sondersitzung am Dienstag, 13. April, um 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses am Marktplatz. Im Mittelpunkt der nur zwei Punkte umfassenden Tagesordnung steht die Entscheidung über die Ausübung des dinglichen Vorkaufsrechts durch die Stadt an zwei Grundstücken und den dazu gehörenden Gebäuden am Mühlburger Bahnhof.

Die Tagesordnung im Einzelnen:

  1. Ausübung dingliches Vorkaufsrecht an den Grundstücken Nr.24102/2 mit 11.278 m² und Nr.24102/3 mit 4.779 m² Gebäude- und Freifläche, Am Mühlburger Bahnhof 10, (Autohaus Zschernitz)
  2. Mitteilungen des Bürgermeisteramtes

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen stehen auf der Tribüne nur begrenzt Plätze für Zuschauer zur Verfügung. Einlasskarten erhalten Interessierte an der Rathauspforte direkt vor der Sitzung, bis das Kontingent erschöpft ist.

Im Rathaus herrscht Maskenpflicht. Um das Coronavirus einzudämmen, setzt die Stadt Karlsruhe auf den Einsatz der Luca-App. Für die Sondersitzung des Gemeinderates besteht die Möglichkeit, sich am Eingang freiwillig per Luca-App zu registrieren.