Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

28. September 2012

Stets fairer Partner der Stadt

OB Fenrich dankt dem scheidenden EnBW-Vorstandsvorsitzenden Villis

Zum 1. Oktober scheidet Hans-Peter Villis als Vorstandsvorsitzender der EnBW Energie Baden-Württemberg AG aus. Seinen persönlichen Dank und die Anerkennung der Stadt Karlsruhe sowie des Gemeinderates für Villis' Wirken in Karlsruhe übermittelte Oberbürgermeister Heinz Fenrich jetzt in einem Brief. "Der Stadt Karlsruhe waren Sie stets ein fairer und kompetenter Partner, der unseren Interessen offen gegenüberstand", heißt es in dem Schreiben des OB.

Über fünf Jahre habe Villis das drittgrößte deutsche Energieversorgungsunternehmen durch unruhiges Fahrwasser gelotst, erinnert Fenrich an den Aufkauf von EnBW-Anteilen durch das Land Baden-Württemberg und die Reaktorkatastrophe von Fukushima. Dem scheidenden Vorstandsvorsitzenden sei es gelungen, "auch unter den neuen politischen Vorzeichen das Unternehmen so auszurichten, dass es als Strom-, Gas- und Energielieferant und als Umweltdienstleister für zukünftige Entwicklungen gut gerüstet" sei.