Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

5. Juli 2012, 5 Uhr

Unermüdlicher Einsatz für den Sport

OB-Glückwunsch an früheren Leiter des Sport- und Bäderamts

Der ehemalige Leiter des Sport- und Bäderamts Karl-Heinz Stadler feiert heute (5. Juli) seinen 80. Geburtstag. Dazu gratuliert ihm auch im Namen der Stadt Oberbürgermeister Heinz Fenrich.

"Mit Herzblut und herausragendem Sachverstand setzten Sie sich für die Förderung und Weiterentwicklung des Sports in Karlsruhe ein", heißt es in dem Glückwunschschreiben. Damit habe der Jubilar maßgeblich dazu beigetragen, den Ruf Karlsruhes als Sportstadt zu stärken. In Stadlers Amtszeit habe nicht nur die Karlsruher Bäderlandschaft eine positive Entwicklung genommen, es sei ihm auch gelungen die Europahalle als renommierte Veranstaltungsstätte zu positionieren und herausragende Veranstaltungen wie die World Games 1989 an verantwortlicher Stelle mit zu gestalten.

"Ihr unermüdlicher Einsatz für den Sport wirkte auch weit über die Karlsruher Gemarkung hinaus", geht Fenrich in dem Glückwunschschreiben ebenso ein auf die seit der Anfangszeit der Städtepartnerschaft mit Halle regelmäßig organisierten Sportaustausche und das bis zum heutigen Tag dauernde ehrenamtliche Engagement im Freundeskreis Karlsruhe - Halle. 

.