Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

2. Juni 2021

"Wunderbare Botschafterin" der Städtepartnerschaft mit Nottingahm

EB Gabriele Luczak-Schwarz kondoliert zum Tod von Alma Shipman

Die langjährige Vorsitzende des Nottingham Karlsruhe Friendship Club (NKFC), Alma Shipman, ist am 18. Mai mit 85 Jahren verstorben. Von der Nachricht tief betroffen zeigt sich Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz in ihren Kondolenzschrieben an Alma Shipmans Mann Ben und den NKFC-Vorsitzenden Arnold Butler.

Alma Shipman sei "eine besondere Persönlichkeit und geschätzte Freundin Karlsruhes" und über vier Jahrzehnte eine "wunderbare Botschafterin" der Städtepartnerschaft gewesen. Als NKFC-Gründungsmitglied übernahm Shipman 1987 den Vorsitz und leitete den Verein 20 Jahre mit Herzblut und großem Engagement. Auch danach sei sie der Stadt Karlsruhe und dem Deutsch-Englischen Freundeskreis verbunden geblieben, habe es sich nicht nehmen lassen, das 50-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft 2019 gemeinsam mit ihren Freundinnen und Freunden aus Karlsruhe zu feiern, wenngleich "ihr die Teilnahme gerade bei der Veranstaltung in Nottingham schon nicht mehr leicht fiel", schreibt Gabriele Luczak-Schwarz. Die Stadt Karlsruhe werde Alma Shipman als "aufrichtige, offene und stets positive Person in Erinnerung behalten, die gerade durch viele persönliche Freundschaften immer wieder Brücken geschlagen hat".