Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

10. Oktober 2017

Adoptiertem Frischling geht es saugut

Frischlinge im Wildgehege Rappenwört

Frischlinge im Wildgehege Rappenwört

Details und Download

 

Anfang September hatte ein kleiner Frischling im Wildgehege Rappenwört seine Mutter verloren. Die Bache hatte sich an einem achtlos in das Gehege geworfenen Rinderknochen schwer verletzt und musste getötet werden. Das Forstamt baute darauf, dass eine andere Bache aus der Rotte den Frischling "adoptieren" würde. Diese Einschätzung hat sich bestätigt: Das Jungtier erfreut sich bester Gesundheit und streift mit seiner Adoptivmutter und den größeren Stiefgeschwistern durch das Gehege. Auch die Leitende Amtstierärztin hat sich vom guten Gesundheitszustand des Kleinen überzeugt.