Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

14. Juni 2019

Ambrosien-Zupfaktion an der Linkenheimer Landstraße

 

Freiwillige gesucht / Bauhof unterstützt Aktion

Für den 25. Juni organisiert der Umwelt- und Arbeitsschutz der Stadt eine Zupfaktion, um Ambrosien entlang der Linkenheimer Landstraße zu entfernen. Freiwillige Helferinnen und Helfer sind willkommen. Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Bushaltestelle "An der Trift". Die Aktion wird zudem vom Bauhof Neureut unterstützt, der mit einer Verkehrsberuhigung auf der Linkenheimer Landstraße für Sicherheit sorgt.

Die Mahd des Randstreifens hat den Blühbeginn für einige Zeit nach hinten verschoben. Bei feuchtem und heißem Wetter treiben die Pflanzen nun aber erneut aus und es wird bald zur Blüte kommen. Genau dies soll jedoch verhindert werden, damit so wenig wie möglich der hochallergenen Ambrosienpollen produziert werden und zudem einer weiteren Verbreitung entgegen gewirkt wird. Alle Freiwilligen erhalten eine kurze Einweisung, einen Mundschutz sowie Handschuhe und Warnwesten. Die Aktion findet auch bei Regen statt.