Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

6. Juni 2018

Fahrradexkursion und kreatives Gestalten

 

Waldpädgogik sucht außerdem Schulklassen für Zaunbau

Ein breites Programm bietet die Waldpädgogik wieder ab Mitte Juni an. Um Zäune zu bauen, sind außerdem ab sofort Schulklassen gefragt.

Wälder bei Radtour neu wahrnehmen

Bei einer gemütlichen Radtour durch den Westen von Karlsruhe in Anlehnung an die Natur-RADtour können Interessierte die stadtnahen Wälder auf ganz neue Art wahrnehmen. Forstamtsleiter Ulrich Kienzler erläutert am Samstag, 16. Juni, von 14 bis etwa 17 Uhr bei dieser kostenlosen Exkursion die Besonderheiten der jeweiligen Waldstücke.

Kreatives Gestalten in der Holzwerkstatt

Wer lieber kreativ werden möchte, kann ebenfalls am Samstag, 16. Juni, von 10 bis 17 Uhr in der Holzwerkstatt unter fachkundiger Anleitung Spiele wie beispielsweise Wikinger-Schach (KUBB) selber herstellen. Hierfür wird eine Gebühr von 40 Euro pro Teilnehmenden inklusive Materialkosten erhoben. Eulen filzen können Familien mit Kindern ab sieben Jahren am Sonntag, 17. Juni, von 14.30  bis 17.30 Uhr. Pro Teilnehmenden kostet der Besuch der Filzwerkstatt 7,50 Euro. Hinzu kommen geringe Materialkosten. Für alle diese Veranstaltungen ist eine Anmeldung bis spätestens 10. Juni erforderlich. Ohne Ankündigung und kostenlos ist der Besuch des Waldklassenzimmers am Sonntag, 17. Juni, von 14 bis 18 Uhr beim Entdeckertag möglich.

Zäune bauen auf dem Gelände des Waldklassenzimmers

Ab sofort bis zu den Sommerferien sucht die Waldpädagogik mehrere Schulklassen ab Klassenstufe sieben, die auf dem Gelände des Waldklassenzimmers Zäune bauen wollen. Dieses Projekt richtet sich vor allem an Realschulklassen mit dem Wahlpflichtfach Technik. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, den Werkstoff Holz zu verarbeiten sowie die dazu notwendigen Werkzeuge kennen zu lernen. Bei der Gestaltung der Zäune können die Klassen das Aussehen mit entscheiden. Das dauert mindestens drei Zeitstunden, kann aber auch ganztägig durchgeführt werden.

Anmeldungen für alle Veranstaltungen sind telefonisch unter 0721/133-7354 oder per E-Mail waldpaedagogik@fa.karlsruhe.de möglich. Weitere Informationen und eine Anfahrtsbeschreibung finden sich auf der Homepage www.waldpaedagogik-karlsruhe.de