Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

26. April 2017

Großes Interesse an Karlsruher Rahmenplan zur Anpassung an den Klimawandel

 

Stadtplaner Martin Kratz sprach auf Deutsch-Japanischem Stadtklimakongress in Osaka

Auf großes Interesse bei den Teilnehmern des achten Deutsch-Japanischen Kongresses zur Stadtklimatologie stieß der Vortrag des Karlsruher Stadtplaners Martin Kratz. Die Stadt Karlsruhe war zu dem Kongress in Osaka eingeladen, weil ihr bereits 2015 beschlossener Städtebaulicher Rahmenplan zur Anpassung an den Klimawandel in Bezug auf sommerliche Hitze als Musterbeispiel kommunaler Planung gilt.

Vor allem interessierten sich die Teilnehmenden aus Wissenschaft und Verwaltung für die speziell in Karlsruhe entwickelten Maßnahmenbündel für einzelne Stadtstrukturtypen. Ebenso stieß die gesamtstädtische Herangehensweise auf besondere Beachtung. Auch bei weiteren Gastvorträgen an den Universitäten Hiroshima und Osaka wurden die Karlsruher Planungen vorgestellt und diskutiert. Informationen zum Deutsch-Japanischen Stadtklimakongress gibt es im Internet unter kandainetsuzemi.wixsite.com/jgm8.