Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

14. Juli 2017

Immer mehr wilder Müll an Waldparkplätzen

Müllablagerungen im Wald

Müllablagerungen im Wald

Details und Download

 

Forstamt bittet um Hinweise auf Ablagerungen und Verursacher

Ob Fastfood-Verpackungen, Bauschutt, Grünabfälle oder ausgedientes Mobiliar – die Wanderparkplätze in den Karlsruher Wäldern werden zunehmend als wilde Müllkippe missbraucht. Allein das städtische Forstamt wendet jährlich rund 45.000 Euro für die Entsorgung illegaler Müllablagerungen auf. Um Naturfreunden den unschönen Anblick zu ersparen, den Wald zu schonen und unnötige Kosten zu vermeiden, bittet das Forstamt um Hinweise auf wilde Ablagerungen und Verursacher unter der Telefonnummer 133-7353.