Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

6. Oktober 2021

Wieder Impfaktionen der Mobilen Impfteams am Klinikum Karlsruhe

 

Terminbuchungssystem umstrukturiert / Impfaktionen im ECE Center, Kammertheater und Schloss

Auch nach Schließung der Impfzentren unterstützt das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg die Impfkampagne zum Schutz vor dem Coronavirus durch Mobile Impfteams (MIT) weiter. Die MIT planen und organisieren neben den Auffrischimpfungen in Heimen und Einrichtungen auch Vor-Ort-Impfaktionen. Diese bleiben weiterhin ein wichtiges Angebot für die Bürgerinnen und Bürger.

Ohne Anmeldung impfen lassen

Das für Karlsruhe und Umgebung zuständige MIT Klinikum Karlsruhe bietet Impfaktionen im ECE Center, Kammertheater und Schloss an. Unter anderem ist wieder das Impfen beim Shoppen im ECE Center Ettlinger Tor möglich: Vom 8. bis 16. Oktober wird täglich zwischen 14 bis 20 Uhr geimpft, nur am Sonntag, 10. Oktober, von 12 bis 18 Uhr. Im Kammertheater in der Herrenstraße 30/32 finden vom 8. bis 10. Oktober Impfaktionen täglich von 12 bis 16 Uhr statt. Am 12., 19. und 29. Oktober verteilt ein Mobiles Impfteam im Gartensaal des Schlosses (Schlossbezirk 10) von 10 bis 16 Uhr den schützenden Piks.

Eine jeweils aktuelle Übersicht der Impfaktionen kann im umstrukturierten Karlsruher Impfterminportal impfen-ka.de gefunden werden.

Corona-Schutzimpfung in Regelversorgung

Nach der Schließung der baden-württembergischen Impfzentren wird die Corona-Schutzimpfungen hauptverantwortlich durch die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte durchgeführt. Wer keine Hausarztpraxis hat, kann auf der Internetseite der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg den Standort der nächstgelegenen Corona-Schwerpunktpraxis finden und telefonisch einen Termin für eine Erst-, Zweit oder Auffrischimpfung zu vereinbaren.