Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

19. Februar 2018

Sonnenbad eröffnet deutsche Freibad-Saison

Sonnenbad eröffnet Freibadsaison 2018

Sonnenbad eröffnet Freibadsaison 2018

Details und Download

 

Kostenloses Schwimmvergnügen am 23. Februar

Als erstes Freibad in Deutschland startet das Sonnenbad in Karlsruhe am Freitag, 23. Februar, in die Freibad-Saison 2018. Die offizielle Eröffnung nehmen Bürgermeister Martin Lenz, der Chef der Karlsruher Bäderbetriebe, Oliver Sternagel, sowie Ralf Gurock, Vorsitzender des Freundeskreises Sonnenbad e.V., vor. Bei freiem Eintritt sind die Badegäste am Eröffnungstag dazu eingeladen, die ersten Bahnen im 28 Grad warmen Wasser zu ziehen.

Die Zusammenarbeit des Freundeskreis Sonnenbad e. V. und der Karlsruher Bäderbetriebe macht die von Februar bis zum ersten Advent laufende Saison erst möglich. Geöffnet ist das Bad mit der längsten Freibadsaison Deutschlands vom 23. Februar bis 4. Mai montags, mittwochs und freitags von 10 bis 20 Uhr, dienstags und donnerstags von 10 bis 22 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 17 Uhr. In der Hauptsaison (5. Mai bis 9. September) ist das Bad montags, mittwochs und freitags von 9 bis 20 Uhr, dienstags und donnerstags von 9 bis 22 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 9 bis 20 Uhr zugänglich. Vom 10. September bis 2. Dezember können Schwimmer montags, mittwochs und freitags von 10 bis 20 Uhr, dienstags und donnerstags von 10 bis 22 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 17 Uhr ihre Bahnen ziehen.

Freibadsaisonkarten sind im Sonnenbad, in der Therme Vierordtbad sowie ab Samstag, 5. Mai, auch im Rheinstrandbad Rappenwört, Freibad Rüppurr und im Turmbergbad erhältlich. Weitere Infos im Internet unter www.ka-baeder.de.