Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

21. Mai 2021

Verleihung der "Goldenen Pyramide" als "Digital Edition"

 

Ehrung herausragender Sportlerinnen und Sportler via Livestream am 22. Mai

Die Verleihung der "Goldenen Pyramide" für herausragende Sportlerinnen und Sportler muss pandemiebedingt erneut ohne Gäste stattfinden, wird aber als "Digital Edition" am Samstag, 22. Mai, ab 19 Uhr live gestreamt. Sportbürgermeister Martin Lenz, Vorsitzender des veranstaltenden "Kuratoriums zur Förderung des Karlsruher Sports", Sportkreisvorsitzender Andreas Ramin und die Vizepräsidentin des Badischen Sportbunds Nord, Sabine Kusterer, ehren die Gewinnerinnen und die Gewinner der "Goldenen Pyramide" im "Crystal Ballroom" in Neureut. Moderiert wird der 35. Sportlerball von Martin Wacker. Zu sehen ist der Livestream auf der Homepage des Karlsruher Sportlerballs unter https://sportlerball-karlsruhe.de.

Auch wenn der Sportbetrieb im vergangenen Jahr nur eingeschränkt möglich war, hat es dennoch preiswürdige Leistungen gegeben. Jeweils drei Sportlerinnen und Sportler sowie Mannschaften waren für die Auszeichnung vorgeschlagen worden, eine Jury aus Sportjournalisten sowie Vertreterinnen und Vertretern des gemeinderätlichen Sportausschusses hat schließlich die Besten ausgewählt.

Nominiert waren (in alphabetischer Reihenfolge) bei den Frauen: Mikaelle Assani (Weitsprung), Sarah Brüßler (Kanu) und Sina Hermann (Tennis). Bei den Männern: Tim Bechtold (Kanu), Julian Howard (Weitsprung) und Christoph Kessler (800 m). Bei den Mannschaften: ASV Grünwettersbach (Tischtennis), die Baden Volleys (Volleyball) und der Budo-Club Karlsruhe (Judo-Frauen). Die Gewinnerinnen und Gewinner werden im Rahmen der Live-Übertragung bekannt gegeben.