Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

30. Juni 2021

Waldpädagogik startet wieder

Im Grünen lernen und Spaß haben

Im Grünen lernen und Spaß haben

Details und Download

 

Umweltbildung mit Wildradsafaris und Waldklassenzimmer

Forschen, gestalten, spielen und den Wald dabei mit all seinen Facetten kennenlernen, das ist bei der Waldpädagogik Karlsruhe nun wieder möglich. Die Veranstaltungen des Jahresprogramms setzen Anfang Juli wieder ein und einige Termine, die man aufgrund der Corona-Pandemie absagen musste, werden nachgeholt.

Auf Radtouren das wilde Karlsruhe erkunden

Bei zwei kostenlosen Wildradsafaris zeigt sich der Oberwald von seiner urwüchsigen Seite. Am Samstag, 10. Juli, führt eine etwa zwölf Kilometer lange Tour naturbegeisterte Familien mit Kindern ab sechs Jahren durch das Waldgebiet. Ab 10 Uhr startet die Safari, bei der man sich gemeinsam mit dem Wildtierbeauftragten der Stadt Karlsruhe auf die Spuren von Wildtieren begibt.

Eine zweite Radtour am Samstag, 17. Juli, richtet sich an Erwachsene mit Kindern ab 14 Jahren. Von 9.30 bis 15 Uhr führt die große Rundfahrt vorbei am Karlsruher Schloss, durch den Hardtwald und über Grötzingen und Grünwettersbach zurück in die Innenstadt. Unterwegs warten Zwischenstopps mit Damhirschen, Wildschweinen und anderen Tieren, über deren besondere Lebensweise und Lebensräume es viel zu erfahren gibt.

Holzwerkstatt im Waldklassenzimmer

Auch das Waldklassenzimmer und das dazugehörende Gelände öffnen wieder. An den Entdeckertagen ist es fast jeden Sonntag, unter anderem am 11. und 18. Juli, von 14 bis 18 Uhr kostenfrei zugänglich. Familien mit Kindern jeden Alters sind zum Spielen und Erkunden eingeladen.

Am Samstag, 17. Juli, können Kinder und Erwachsene von 10 bis 14 Uhr ihrer Kreativität freien Lauf lassen und in der Holzwerkstatt Löffel oder Salatbestecke schnitzen. Darüber hinaus erfährt man an diesem Tag auch etwas über den eigenen ökologischen Fußabdruck.

Näheres zu den Veranstaltungen, Preisen und Anmeldebedingungen ist auf der Internetpräsenz der Waldpädagogik Karlsruhe zu erfahren.