Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

12. Mai 2011, 11 Uhr

Altes Fahrgastschiff verkauft

Künftig auf der Saar und Mosel unterwegs

Die Rheinhäfen Karlsruhe haben das alte Fahrgastschiff "Karlsruhe" verkauft. Für rund 260 000 Euro hat das 39 Jahre alte Schiff bei der "Saar Personenschifffahrt" einen neuen Heimathafen gefunden. Nach umfangreichem Umbau wird sie unter neuem Namen im kommenden Jahr auf Saar und Mosel unterwegs sein. "Damit kann die ehemalige 'Karlsruhe' weiter bestimmungsgemäß als Fahrgastschiff eingesetzt werden", so Erste Bürgermeisterin Margret Mergen. Eine weiterere Verwendung in Karlsruhe wäre wegen der jetzt geltenden, strengen Vorschriften für die Rheinschifffahrt, die das Schiff nicht erfüllt, unmöglich gewesen. Der Aufsichtsrat der Karlsruher Versorgungs- Verkehrs- und Hafen Gesellschaft hatte daher im vergangenen Jahr dem Verkauf des langjährigen Gastschiffes zugestimmt.