Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

10. Oktober 2019

Karlsruhe bei "European Capital of Smart Tourism 2020" ausgezeichnet

Preisübergabe "European Capital of Smart Tourism 2020" an Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz und Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Preisübergabe "European Capital of Smart Tourism 2020" an Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz und Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Details und Download

 

Zweifache Freude in Karlsruhe: Karlsruhe ist auf europäischem Parkett erneut als Kulturstadt ausgezeichnet worden. Nachdem die Stadt am Dienstag (8. Oktober) im Städtevergleich "Kultur und Kreativität" der Forschungsstelle der Europäischen Kommission in der Kategorie der europäischen Städte mit bis zu 500.000 Einwohnern Platz 2 belegte, kletterte sie einen Tag später beim Wettbewerb "EUROPEAN CAPITAL OF SMART TOURISM 2020" in der Kategorie Cultural Heritage & Creativity (Erbe und Kreativität) aufs Siegerpodest.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Kampagne Kultur in Karlsruhe, die ja als Initiative aus unserem Kulturkonzept 2025 entstanden ist, uns als Kulturdestination im europäischen Wettbewerb behaupten konnten", betonte Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz, die zusammen mit Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH, am Mittwoch (9. Oktober) in Helsinki den Preis entgegen nahm. Kultur und Kreativität seien genau die Themen, "mit denen Karlsruhe punkten kann", sah EB Luczak-Schwarz die Kulturstadt Karlsruhe hervorragend aufgestellt - mit europäischer Strahlkraft.

Details zur Auszeichnung im Rahmen von "EUROPEAN CAPITAL OF SMART TOURISM 2020" finden sich in der Pressemeldung der KTG