Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

15. Februar 2019

Orang-Utan-Schützer zu Gast im Zoo Karlsruhe

Willie Smits ist am Donnerstag, 21. Februar, mit seinem Vortrag im Exotenhaus des Karlsruher Zoos zu erleben.

Willie Smits ist am Donnerstag, 21. Februar, mit seinem Vortrag im Exotenhaus des Karlsruher Zoos zu erleben.

Details und Download

Gilt als einer der weltweit bedeutendsten Orang-Utan-Experten: Willie Smits.

Gilt als einer der weltweit bedeutendsten Orang-Utan-Experten: Willie Smits.

Details und Download

Bei den Dreharbeiten zu der Artenschutzdoku "Elstners Reisen" konnte sich auch Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt zusammen mit Fernsehmoderator Frank Elstner bei Willie Smits in Borneo ein Bild von der Arbeit vor Ort machen.

Bei den Dreharbeiten zu der Artenschutzdoku "Elstners Reisen" konnte sich auch Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt zusammen mit Fernsehmoderator Frank Elstner bei Willie Smits in Borneo ein Bild von der Arbeit vor Ort machen.

Details und Download

 

Willie Smits spricht bei Vortragsreihe im Exotenhaus

Einer der weltweit bedeutendsten Orang-Utan-Experten wird am kommenden Donnerstag, 21. Februar, um 18.15 Uhr im Rahmen der Vortragsreihe im Exotenhaus des Zoologischen Stadtgartens Karlsruhe Einblicke in seine vielfältige Arbeit mit den Menschenaffen geben. Unter dem Titel "Rettet unsere Vettern - die Auffangstation für Orang-Utans in Borneo" berichtet Willie Smits in deutscher Sprache über seine Arbeit mit den Tieren.

Der in den Niederlanden geborene Smits ist Gründer und Vorsitzender der Sintang Orangutan Foundation, die das Sintang Orangutan Center führt. Zudem ist er Gründer und im Vorstand bei BOS (Borneo Orangutan Survival Foundation). In den Auffangstationen werden derzeit rund 600 Tiere gepflegt. Viele der Tiere werden auch wieder ausgewildert. Im Vortrag stellt Smits die Projekte vor, zeigt alternative Landnutzungen auf zerstörten Gebieten für die lokale Bevölkerung auf, erläutert, wie Wälder geschützt werden können und damit auch die Orang-Utans. Die Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe unterstützt die Projekte auf Borneo finanziell.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei, eine Spende für die Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe willkommen. Der Einlass in das Exotenhaus erfolgt ab 18 Uhr ausschließlich über die Ettlinger Straße 4b. Die Vortragsreihe ist eine Kooperation zwischen dem Zoo und dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT).