Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

25. Juni 2021

Ascan Egerer wechselt von AVG und VBK zur Stadt Köln

Ascan Egerer, Technischer Geschäftsführer AVG und VBK

Ascan Egerer, Technischer Geschäftsführer AVG und VBK

Details und Download

 

Der technische Geschäftsführer wird Dezernent für Mobilität

Der technische Geschäftsführer der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) Ascan Egerer wechselt nach Köln. Er wurde dort am gestrigen Donnerstag zum neuen Dezernent für Mobilität der Stadt Köln gewählt.

"Mit Herrn Egerer gewinnt die Stadt Köln einen exzellenten ÖPNV-Macher, der den Karlsruher Nahverkehr in den letzten Jahren mit viel Expertise durch bewegte Jahre manövriert hat", weiß Aufsichtsratsvorsitzender und Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup. Er freue sich, seine Erfahrungen und sein Wissen nun nochmals in einer anderen, bedeutsamen Position einbringen zu dürfen, betont Egerer. 

 

Die gemeinsame Pressemeldung von Stadt Karlsruhe, AVG und VBK finden Sie als Medienelement (pdf)