Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

19. September 2017

Ottostraße: Abschnittsweise Sperrungen

 

Bauarbeiten ab 9. Oktober zwischen Dieselstraße und Amt für Abfallwirtschaft

Die Ottostraße zwischen Dieselstraße und dem Amt für Abfallwirtschaft befindet sich in einem schlechten Zustand. Daher wird dieser Straßenabschnitt ab Montag, 9. Oktober, bis voraussichtlich 22. Dezember instandgesetzt. Dafür muss die Ottostraße abschnittsweise gesperrt werden. Ersetzt wird die Fahrbahn, aber auch Teile der Straßenentwässerung sowie die Bushaltestelle Maybachstraße werden erneuert.

Die Baumaßnahme untergliedert sich in zwei Baufelder. Diese liegen zwischen Dieselstraße und Autobahnbrücke sowie zwischen Maybachstraße und auf Höhe der Zufahrt zum Amt für Abfallwirtschaft. Die entsprechende Umleitungsbeschilderung führt über die Südtangente. Zwischen Mai und Ende Juli war die Ottostraße bereits zwischen Kreisverkehrsplatz an der Killisfeld-/Fiduciastraße und der Dieselstraße saniert worden.

Für die mit der Baumaßnahme verbundenen Einschränkungen und Unannehmlichkeiten bittet das Tiefbauamt um Verständnis. Details zur Verkehrsführung können im Internet im Mobilitätsportal unter mobilitaet.trk.de aufgerufen werden. Informationen zu den betroffenen Buslinien finden sich unter www.kvv.de.