Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

17. September 2019

Baumpflegearbeiten in der Erzbergerstraße

Trockenschäden werden durch Rückschnitt- und Fällarbeiten behoben

Das Gartenbauamt führt in der Zeit von Montag, 30. September, bis voraussichtlich Mittwoch, 30. Oktober, Baumpflegearbeiten in der Erzberger Straße durch. Da die Bäume auch in diesem Bereich sehr stark unter den Folgen von Trockenheit und extremer Hitze leiden, sind Rückschnitt- und Fällarbeiten notwendig, um die Verkehrssicherheit wieder herzustellen. Die gesamte Maßnahme ist mit dem Umwelt- und Arbeitsschutz der Stadt Karlsruhe abgestimmt.

Um ein sicheres und zügiges Arbeiten zu ermöglichen, müssen die Parkplätze entlang der Erzberger Straße abschnittweise gesperrt werden. Im Bereich zwischen Michiganstraße und Kanalweg können auch kurzfristige Straßensperrungen mit entsprechenden Umleitungen notwendig werden. Um sich selbst nicht in Gefahr zu bringen, gilt es für Passantinnen und Passanten die Absperrungen unbedingt zu beachten.

Auch die Bäume im Gleisbereich der Straßenbahn werden bearbeitet. Dies ist nur möglich, wenn die Fahrdrähte abgeschaltet sind. Daher wird der Straßenbahnverkehr in der Zeit von Montag, 14. Oktober, bis Mittwoch, 25. Oktober, jeweils von Montag bis Freitag an den Vormittagen eingeschränkt. In der Zeit zwischen 8.45 und 12.45 Uhr wird ein Schienenersatzverkehr eingesetzt. Am Samstag, 19. Oktober und Sonntag, 20. Oktober, wird der Straßenbahnverkehr ganztägig durch Ersatzverkehr gewährleistet.

Um die Lärmbeeinträchtigung für Anwohnerinnen und Anwohner so gering wie möglich zu halten, werden weitestgehend akkubetriebene Motorsägen eingesetzt.