Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

26. September 2017

Geplantes Sanierungsgebiet Innenstadt Ost: Informationsveranstaltung am 4. Oktober

 

Stadt möchte noch im Oktober Antrag auf Aufnahme in ein Förderprogramm stellen

In der östlichen Innenstadt soll ein Sanierungsgebiet entstehen. Die Stadt bietet hierzu am Mittwoch, 4. Oktober, eine Informationsveranstaltung im Fritz-Haller-Hörsaal, Gebäude 20.40 auf dem KIT Campus Süd, Englerstraße 7, für alle Interessierte an. Ab 18 Uhr berichten Vertreter aus dem Stadtplanungsamt und das Büro Sippel + Buff ausführlich über die Ergebnisse der vorbereitenden Untersuchungen und die nächsten Verfahrensschritte.

In einer Auftaktveranstaltung am 6. April 2016 wurde der Öffentlichkeit bereits ein erster Überblick über die städtebauliche und freiraumplanerische Analyse und die möglichen Handlungsfelder gegeben sowie ein Feedback zu diesem Planungsstand eingeholt. In drei öffentlichen Themenworkshops wurden im Juni 2016 erste Maßnahmenvorschläge erarbeitet. Die Themen wurden planerisch aufgearbeitet und eine Sanierungskonzeption als Ergebnis der vorbereitenden Untersuchungen entwickelt.

Auf Basis der Ergebnisse der vorbereitenden Untersuchungen wird die Stadt noch im Oktober den Antrag auf Aufnahme in ein städtebauliches Erneuerungsprogramm stellen. Einen positiven Bescheid vorausgesetzt, ist Ziel, 2018 das Sanierungsgebiet Innenstadt Ost förmlich festzulegen. Weitere Informationen finden sich unter www.karlsruhe.de/bauen (Sanierung).