Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

16. Juni 2021

Verkehrsleitsystem am Adenauerring: Umbau verzögert sich

 

Arbeiten verlängert bis voraussichtlich Mitte August

Seit einigen Wochen laufen am Knotenpunkt Adenauerring/Willy-Brandt-Allee die Umbauarbeiten für die Installation des Verkehrsleitsystems. Technische Schwierigkeiten wie Lieferverzug sind Auslöser für Umplanungen, außerdem erfordern zusätzliche Gründungen eine Anpassung des Bauablaufs. Das Tiefbauamt bittet daher um Verständnis, dass sich die Umbauarbeiten mit den damit verbundenen Einschränkungen noch bis voraussichtlich Mitte August 2021 verzögern.

Dynamische Verkehrsführung im Stadtgebiet

Bei hohem Verkehrsaufkommen an Spieltagen des KSC, bei Störungen des Edeltrudtunnels oder später des Karoline-Luise-Tunnels soll das neue Leitsystem den Verkehr im Stadtgebiet dynamisch steuern. LED-Schilder dienen als Wegweiser und können gerade bei temporären Ereignissen den Verkehr rechtzeitig umleiten. Im Zusammenhang mit der Installation werden gleichzeitig die Straßenbeleuchtung und die Signalanlage auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Umfassende Informationen auf dem jeweils aktuellen Entwicklungsstand sind im Mobilitätsportal Karlsruhe zu finden.