Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

14. September 2020

Karlsruher Sommerbaustellen neigen sich dem Ende zu

 

Haid-und-Neu-Straße, Pulverhausstraße und Bulach

Zum Ende der Sommerferien gehen auch die letzten Sommerbaustellen in diesem Jahr dem Ende zu.

In der Haid-und-Neu-Straße laufen die Asphaltarbeiten im Rahmen der Umsetzung der Radroute 15 auf Hochtouren. Derzeit werden noch für wenige Tage Arbeiten an der Signaltechnik und der Beleuchtung vervollständigt. Danach kann der Verkehr auf der Haid-und-Neu-Straße wieder in beiden Richtungen auf der neuen Fahrbahn rollen.

Das Baufeld im Hirtenweg bleibt voraussichtlich eine Woche länger, also bis zur 39. Kalenderwoche, eingerichtet. Hier müssen noch Arbeiten an der Wasserleitung abgeschlossen werden.

In der Pulverhausstraße geht die Erneuerung der Fahrbahnoberflächen ebenfalls dem Ende zu. In der Woche nach den Sommerferien wird die letzte von sechs Bauphasen vervollständigt und danach kann der Verkehr wieder uneingeschränkt fließen.

Nahezu nahtlos anschließend beginnt die Herstellung eines Betonkreisverkehrs an der Ortseinfahrt nach Bulach bis voraussichtlich März 2021.

Weitere Infos im Internet unter mobilitaet.trk.de.