Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

24. November 2017

Neue Strecke nach Knielingen 2.0 ist ein Meilenstein für den Stadtteil

 

OB Mentrup: 2020 kann mit Stadtbahntunnel und Verlängerung der Linie 2 zum Jahr der Mobilität für Karlsruhe werden

Knielingen 2.0 wird angeschlossen. 2020 könnte die erste Tram das Knielinger Wohnquartier erreichen. „Das ist ein Meilenstein für Knielingen und für den ÖPNV in der Stadt“, freut sich Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup über die Zusage des Landes, den Neubau der Stadtbahnstrecke mit 6,1 Millionen Euro zu fördern. 2020 könne so mit der Eröffnung des Stadtbahntunnels und der neuen Trasse zum Jahr der Mobilität für Karlsruhe werden, so Mentrup.

Nach der 2012 in Betrieb gegangenen Südostbahn sei die Verlängerung der Linie 2 von Knielingen-Nord ins Neubaugebiet Knielingen 2.0 „das nächste große Straßenbahnprojekt in die Fläche“. Mit der barrierefreien und komfortablen Verbindung erfülle die Stadt auch ihr Versprechen, dass sie den Neubürgerinnen und Neubürger gegeben hat: Anschluss an das dicht getaktete, umweltfreundliche Tram-Netz für Karlsruhe und die Region. Im Verkehrsentwicklungsplan gehört die Netzergänzung um eineinhalb Kilometer zu den bedeutenden investiven Maßnahmen zur Optimierung der Verkehrsinfrastruktur. Der Verkehrsentwicklungsplan setzt mit baulichen Maßnahmen, aber auch intelligentem Mobilitätsmanagement auf einen stadtverträglichen Verkehr mit Förderung des Umweltverbunds.