Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

18. Mai 2021

Oststadt wird Baustellen-Schwerpunkt

 

Haid-und-Neu-Straße und Karl-Wilhelm-Platz in den Pfingstferien gesperrt

Gleich zwei größere Bauarbeiten sorgen während der Pfingstferien für Straßensperrungen und Umleitungen in der Oststadt: Zum einen setzt das Tiefbauamt in der Haid-und-Neu-Straße die Arbeiten an der Radroute 15 fort und zum anderen erneuern die Verkehrsbetriebe die Gleise am Karl-Wilhelm-Platz.

Bereits seit Mitte April laufen auf dem Abschnitt zwischen Tullastraße und Ostring die Arbeiten an einem weiteren Teilstück der Radroute 15, welche die Verbindung zwischen dem Durlacher Tor und Hagsfeld verbessert. Hierfür wird, zunächst unter Sperrung eines Fahrstreifens, die Fahrbahn verbreitert um einen separaten Radfahrstreifen markieren zu können. Am Fahrbahnrand entstehen zusätzlich neue Parkplätze. 

Über den Zeitraum der Pfingstferien erfolgt nun die Erneuerung der Fahrbahnoberflächen sowie eines Kanalabschnitts. Für diese Arbeiten muss die Haid-und-Neu-Straße stadtauswärts zwischen Tullastraße und Forststraße sowie die Einmündung des Ostrings gesperrt werden. Stadteinwärts ist die Haid-und-Neu-Straße zwar durchgehend befahrbar, jedoch kann nicht auf den Ostring abgebogen werden. Eine Umleitung ist über die Tullastraße ausgeschildert. Der Fahrrad- und Fußverkehr wird über die Füßlinstraße umgeleitet. Die Erreichbarkeit der Anliegerstraßen im betroffenen Gebiet ist über das umliegende Straßennetz gewährleistet.

Nach den Pfingstferien werden bis Mitte Juli die Arbeiten im letzten Bauabschnitt zwischen Helmert- und Töpperstraße wieder unter Sperrung eines Fahrstreifens ausgeführt.

Gleisbauarbeiten am Karl-Wilhelm-Platz

Ebenfalls während der Pfingstferien ist von Dienstag, 25. Mai, bis Sonntag, 6. Juni, die Durchfahrt über den Karl-Wilhelm-Platz für den Autoverkehr gesperrt. In dieser Zeit wechseln die Verkehrsbetriebe dort die Gleise aus. Rad Fahrende und zu Fuß Gehende können den Platz weiterhin passieren, für den Fahrzeugverkehr werden Umleitungen ausgeschildert.

Betroffen sind zudem die Stadtbahnlinie S2 sowie die Straßenbahnlinien 4, 5 und 6. Die Linien S2, 4 und 5 werden ab Hauptfriedhof in beiden Richtungen über die Tullastraße umgeleitet. Die Linie 5 fährt ab Tullastraße nicht zum Durlacher Tor, sondern über die Ludwig-Erhard-Allee Richtung Konzerthaus. Die Linie 6 verkehrt während der Pfingstferien nur auf dem Abschnitt Mühlburger Tor (Kaiserplatz) - Entenfang - Daxlanden/Rappenwört und zurück.