Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

13. Juli 2017

Per Videobotschaft an den Start

Finde das Fahrradschloss: Bürgermeister Michel Obert zeigt, welches Schloss zum Fahrradgewinn führt

Finde das Fahrradschloss: Bürgermeister Michel Obert zeigt, welches Schloss zum Fahrradgewinn führt

Details und Download

 

Aktion „Finde Dein Rad“ am 21. und 23. Juli / Zusätzliche Verlosung von drei Rädern

„Finde Dein Rad“ lautet das Motto am Freitag, 21. Juli, sowie Sonntag, 23. Juli. Mit der Aktion feiert die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg (AGFK-BW) zusammen mit der Stadt die öffentliche Premiere der Laufmaschine des Freiherrn Karl von Drais vor 200 Jahren. Wo die Schatzsuche beginnt, erfahren Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Hinweis auf www.finde-dein-rad.de.

Die entsprechende Videobotschaft ist am jeweiligen Tag ab 15 Uhr freigeschaltet. Vom Startpunkt geht es über zwei Zwischenstationen zum Zielpunkt. Auf der richtigen Fährte sind diejenigen, die die Hinweise zu deuten wissen oder auch Fragen der „Streckenposten“ beantworten können. Am Zielpunkt der Schnitzeljagden ist jeweils ein Fahrradschloss versteckt, das den Gewinn eines Fahrrads symbolisiert. Wer das Schloss als erster findet und bei www.finde-dein-rad.de den Code anfordert, hat das Schloss geknackt und somit ein Fahrrad gewonnen.

Aber bei der Jubiläumsaktion, die die AGFK in 38 AGFK-Kommunen und Landkreisen über den Sommer hinweg initiiert hat, gewinnen in Karlsruhe nicht nur die Schnellsten. Denn unter allen Teilnehmern werden zudem drei Fahrräder verlost. Um sich diese Chance zu wahren, sollte jeder die Gewinnspielkarte, die die Streckenposten – Volunteers der Stadtverwaltung - unterwegs ausgeben, gut aufbewahren und am Zielort ausgefüllt abgeben. Die Auslosung erfolgt bei der Übergabe der beiden Räder an die jeweils schnellsten Schatzsucher am Dienstag, 25. Juli. Die Gewinner der Auslosung werden von der Stadt gesondert benachrichtigt.