Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

27. Februar 2019

Sanierungsgebiet Durlach-Aue: Stadtteilkonferenz am 7. März

 

Konzept zur Straßenraum- und Platzgestaltung konkretisiert

Mit einer Auftaktveranstaltung im Januar 2015 startete ein ursprünglich auf zwei Jahre angesetzter Bürgerdialogprozess zur Konkretisierung von Maßnahmen im Sanierungsgebiet Durlach-Aue. Nun wurden die Konzepte zur Straßenraumgestaltung sowie zur Gestaltung der Dorfmitte konkretisiert. Vorausgegangen sind dieser Entwicklung etwa Planungsworkshops, Planungscafés, Stadtteilkonferenzen, Stadtteilrundgänge, Anwohner- und Eigentümerinformationen sowie die letzte Stadtteilkonferenz im Dezember 2017.

Erneut lädt das Stadtplanungsamt deshalb zur Stadtteilkonferenz Sanierungsgebiet Durlach-Aue ein und empfängt Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag, 7. März, von 18 bis 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Durlach (Pfinztalstraße 33). In der Konferenz werden die überarbeiteten Konzepte erneut zur Diskussion gestellt, bevor die politischen Gremien die Umsetzungsplanung beauftragen.

Die Stadtwerke Karlsruhe stellen dabei die Straßenraumbeleuchtung vor, die im Zuge der Umgestaltung erneuert wird. Ebenso wird auf die neuen Fördermodalitäten für private Eigentümerinnen und Eigentümer hingewiesen. Die Fördermodalitäten haben sich im Hinblick auf Zuschussmöglichkeiten deutlich verbessert.