Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

2. Mai 2022

Das Neue Karlsruhe präsentiert sich am 7. Mai

Karten für Empfänge in Stadtkirche und Rathaus ab Mittwochmorgen an der Rathauspforte

Karlsruhe entwickelt sich stetig weiter, besonders im Stadtbild und nicht zuletzt durch die vor der Vollendung stehende Kombilösung. Es entsteht Das Neue Karlsruhe: großes Thema eines städtischen Empfangs am Samstag, 7. Mai, 10 Uhr, in der Evangelischen Stadtkirche am Marktplatz. Die Veranstaltung schlägt außerdem den Bogen zur Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen - dieses Jahr Weltereignis in Karlsruhe.

Für den Empfang gibt es an der Pforte des gegenüberliegenden Rathauses am Marktplatz ab Mittwoch, 4. Mai, 8 Uhr, Karten für Bürgerinnen und Bürger, die kostenlos dabei sein möchten. Wer Hilfe bei der Veranstaltung braucht, etwa eine Übersetzung in Gebärdensprache, sollte dies frühzeitig mitteilen. Die Teilnahme-Chance erstreckt sich dann auch auf einen anschließenden lockeren Stehempfang im Rathaus.

Musikalisch umrahmt, sprechen in der Kirche Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup und der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann. Einer moderierten Talkrunde mit dem Stadtoberhaupt gehören auch die neue Bischöfin der Evangelischen Kirche in Baden, Prof. Heike Springhart, sowie der Geschäftsführer des Karlsruher Verkehrsverbunds, Dr. Alexander Pischon, an.