Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

25. Mai 2012

Neun VWA-Seminar innerhalb einer Woche

 

Von der perfekten Chefentlastung bis zur Windenergie

Wie man die Chefin oder den Chef perfekt entlastet und gekonnt im Vorzimmer auftritt, erfahren Beschäftigte aus diesem Bereich am Dienstag, 19., und Mittwoch, 20. Juni. Dies ist eines von immerhin neun Fortbildungsseminaren der Verwaltungs- uind Wirtschafts-Akademie Baden (VWA) in dieser Woche. Ebenfalls an diesen beiden Tagen sind Führungskräfte und Entscheidungsträger mit Personalverantwortung in der VWA zum Seminar "Professionell führen" willkommen. Der Ablauf und die Bestandteile von Kassenprüfungen mit dem Verfahren SAP R/3 PSM (kameral) sind Thema einer Fortbildungsveranstaltung am 20. Juni. Zielgruppe sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus kommunalen Kämmereien, Kommunalrechtsämtern und Rechnungsprüfungsämtern. Grundlagen zum Baurecht und aktuelle Fallbeispiele vermittelt das Seminar über die aktuelle Landesbauordnung und die Fertigung von Lageplänen zum Baugesuch. Auch dieses ist am 20. Juni im Angebot.

Ein weiteres Mal perfekte Chefentlastung - diesmal Protokollführung - steht auf dem Programm am Donnerstag, 21. Juni. Fehler bei der Vorbereitung und Durchführung einer (Ober-) Bürgermeisterwahl kann vermeiden, wer zu einem weiteren Seminar am 21. Juni in die VWA kommt. Mit dem neuen Winderlass Baden-Württemberg 2012, der Bürgerbeteiligung und Akzeptanzförderung für die Windkraft beschätigt sich bei einem Seminar an diesem Donnerstag, wer in Planungs- oder Bauämtern und anderen Einrichtungen mit der Nutzung der Windenergie befasst ist. Das Fachforum Unterhalt informiert über praktische Probleme und rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Verfolgung und Durchführung von gesetzlich übergegangenen Unterhaltsansprüchen. Auch diese Veranstaltung steht am 21. Juni auf dem VWA-Programm, ebenso wie das TVöD-Spezial für Personalverantwortliche in allen Dienststellen, die mit dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst zu tun haben.

Veranstaltungsort aller Seminare ist das Studienhaus oder das Studienforum der VWA Baden, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe. Anmeldungen sind bei der VWA (Fax: 0721/98 55 0-19) sowie über das Internet unter www.vwa-baden.de möglich. Im Internet sind auch die ausführlichen Programme zu finden. Auskünfte erteilt zudem das Organisationsteam unter der Telefonnummer 0721/98 55 0-16 oder -17. Per Mail ist die Akademie unter gabriele.reuter@vwa-baden.de sowie unter edith.schucker@vwa-baden.de zu erreichen.