Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

11. November 2019

Sonntagscafé rückt chinesische Medizin in den Blickpunkt

Vortrag beleuchtet Rolle als Ergänzung zur westlichen Medizin

Das Sonntagscafé stellt in seiner nächsten Auflage die traditionelle chinesische Medizin in den Blickpunkt. Unter der Fragestellung "Hokuspokus oder wissenschaftliche Kunst?" beleuchtet Dr. Andreas Spuller am Sonntag, 17. November, um 11 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum (ibz) in der Kaiserallee 12 d die Möglichkeiten der chinesischen Heilkunst und stellt sie als ergänzende Therapie zur westlichen Medizin vor.

Einlass zur Veranstaltung im Großen Saal des ibz ist ab 10.30 Uhr. Der Eintritt zum Vortrag des Karlsruher Frauenarztes und Dozenten an der Universität Porto ist frei, die Veranstalter vom Aktionskreis Sonntagscafé freuen sich über Spenden.