Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

24. November 2021

Einblicke in den Alltag inklusiver Wohngemeinschaften

 

Online-Vortrag der Wohnwerkstatt Karlsruhe am 2. Dezember

Die Grundidee einer inklusiven Wohnform ist simpel und doch innovativ. Menschen mit Behinderung leben selbstbestimmt mit anderen in einer Wohn- oder Hausgemeinschaft. In einem Onlinevortrag der Wohnwerkstatt Karlsruhe geben Bewohnerinnen und Bewohner, Profis aus den Hagsfelder Werkstätten und das Team von WOHN:SINN am Donnerstag, 2. Dezember, um 18 Uhr einen Einblick in den Alltag eines solchen Projekts. Außerdem informieren sie über die Vielfalt inklusiver Wohnangebote. Anmeldungen sind unter www.eeb-karlsruhe.de oder per Telefon 0721 82467310 möglich.

 

Der Arbeitsgemeinschaft "Wohnwerkstatt" gehören neben Evangelischer Erwachsenenbildung, dem Verein "Sophia" und Wohncoach Bernhard Baldas auch das Seniorenbüro und der Pflegestützpunkt der Stadt Karlsruhe an.Ihr gemeinsames Ziel ist es, Entwicklungsmöglichkeiten in der eigenen Wohnwirklichkeit bewusst zu machen, Menschen zu vernetzen und sie zu ermuntern, an persönlichen und gemeinschaftlichen Lebens- und Wohnmodellen zu bauen.