Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

9. Februar 2021

Wie pflegende Angehörige die Balance halten

 

Online-Vortrag am 25. Februar zum Umgang mit den eigenen Ressourcen

Die Betreuung und Begleitung alternder Eltern bringt Angehörige oftmals an die Grenzen der Belastbarkeit, das Gleichgewicht zwischen Fürsorge und eigener Lebensqualität bleibt auf der Strecke. In ihrer Veranstaltungsreihe "Gut informiert und aktiv leben…Keine Frage des Alters" greifen Seniorenbüro/ Pflegestützpunkt und Stadtbibliothek das Thema am Donnerstag, 25. Februar, auf. Unter der Überschrift "Du bleibst du, und ich bleib ich - Balance halten, wenn die Eltern Pflege brauchen" gibt die Krankenschwester und Diplompflegewirtin Corinna Kohröde-Warnken Tipps zu einem guten Umgang mit den eigenen Ressourcen.

Benötigt wird ein Gerät mit Internetzugang, Mozilla Firefox oder Google Chrome und Tonwiedergabe. Fragen zum Thema können live (und anonym) während der Veranstaltung schriftlich im Chat gestellt werden. Anmeldungen sind unter www.karlsruhe.de/senioren möglich.