Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

28. Juni 2018

Informationen zur Datenschutz-Grundverordnung

 

Veranstaltung für Vereine in der Durlacher Karlsburg

Zu einer Informationsveranstaltung über die Datenschutz-Grundver­ordnung (DS-GVO) für Verbände, Vereine und Initiativen lädt das Büro für Mitwirkung und Engagement des Amts für Stadtentwicklung für Donnerstag, 19. Juli, von 18 bis 20 Uhr in die Karlsburg Durlach (Pfinztalstraße 9) ein.

Seit dem 25. Mai ist die DS-GVO in Deutschland und in allen anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltendes Recht. Die neuen Regelungen gehen über die bisherigen Anforderungen hinaus. Sie gelten nicht nur für gewerbliche Unternehmen, sondern auch für Vereine. Diese sind nun gefordert, ihre Datenschutzprozesse anzupassen. Andernfalls drohen hohe Bußgelder. Referentin Dr. Julia Victoria Pörschke ist Leiterin der Stabsstelle Europa beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg. Sie informiert, was sich durch die DS-GVO für Vereine ändert und stellt die neuen Regelungen sowie deren praktische Umsetzung durch die Vereine vor. Weiterhin gibt sie Hinweise zur Hilfestellung durch die Aufsichtsbehörde.

Anmeldungen nimmt das Büro für Mitwirkung und Engagement bis zum 16. Juli per E-Mail an bme@afsta.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721 133-1212 entgegen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.karlsruhe.de/bme erhältlich.