Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

22. September 2011

Mit Visionen und Tatkraft an der Spitze des KIT

OB Fenrich gratuliert Professor Dr. Horst Hippler zum 65. Geburtstag

Der Präsident des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), Professor Dr. Horst Hippler, feiert heute (23. September) seinen 65. Geburtstag. Glückwünsche dazu kommen auch aus dem Karlsruher Rathaus. "Mit Visionen und großer Tatkraft leiten Sie eine Institution international herausragender Forschung und Lehre, die beispielgebend ist", würdigt Oberbürgermeister Heinz Fenrich das Wirken des Jubilars, der vor der KIT-Gründung Rektor der damaligen Universität Karlsruhe (TH) war. "Viele innovative Projekte aus Ihrem Hause zeugen von einem Klima, das Kreativität und Erfindergeist bestens fördert", sieht OB Fenrich das KIT in vielen Bereichen als Speerspitze der Forschung, Lehre und Wissenschaft. Beispielhaft nennt er dabei das Forschungsprojekt "House of Participation" das "mit Wegen der Entscheidungsfindung und der demokratischen Partizipation ein aktuell höchst relevantes Thema angeht".