Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

17. Dezember 2012

Erste Zusagen für Perfekt Futur

 

Die Hälfte der Container im Kreativzentrum ist vergeben

Die ersten Nutzer des Gründerzentrums Perfekt Futur stehen fest: Im Frühjahr werden 23 aussichtsreiche StartUps der Kultur- und Kreativwirtschaft die ehemalige Schweinemarkthalle auf dem Alten Schlachthofgelände mit neuem Leben erfüllen. In einer ersten Auswahlrunde wählte eine Fachjury aus den eingegangenen 50 Bewerbungen die ersten Mieter des Kreativgründerzentrums aus. Das Kultur- und Wirtschaftsbüro Karlsruhe "K3" und die Karlsruher Fächer GmbH & CO. Stadtentwicklungs-KG wurden bei dem Auswahlverfahren von der Wirtschaftsförderung, dem Kulturbüro des Kulturamts sowie externen Fachleuten aus der Kultur- und Kreativwirtschafts unterstützt. Die  vorgelegten Ideen kamen unter anderem aus den Bereichen Design, Werbung, Sofware und Games. Nach der ersten Vergaberunde sind mehr als die Hälfte der Container belegt. Bewerbungen sind weiterhin unter www.perfekt-futur.de noch möglich. Die nächsten Auswahlgespräche werden im Januar durchgeführt.