Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 11. Oktober 2013

Bessere Verständlichkeit von Anträgen und Formularen

Friedemann Kalmbach

Friedemann Kalmbach

 

Beitrag von GfK

Zum Thema "Leichte Sprache für Menschen mit Lernschwierigkeiten", das im Gemeinderat debattiert wurde, plädierte GfK für eine Erwei-terung des Antrags der Grünen.

GfK stimmt dem Antrag gerne zu, doch sollte sich die Vereinfachung der Sprache nicht nur auf die genannte Zielgruppe beschränken. Da Formulare und Informationen von Behörden zu stark von einem steifen und komplizierten Amtsdeutsch geprägt sind, geht es bei der Umsetzung dieser Idee nach Meinung von GfK darum,  Anträge und Formulare für die gesamte Bevölkerung verständlicher zu formulieren. Damit können Barrieren zwischen Bürgern und der Verwaltung  abgebaut werden. Dies erleichtert das Miteinander und macht manches im Leben einfacher.

Friedemann Kalmbach

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe