Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 11. Oktober 2013

Kultur: Kultur kompakt

Kultur kompakr

 

Kulturelles in Kürze

Portraits sehen, lesen und hören können Besucher bis zum 20. Oktober in der Staatlichen Kunsthalle

Die Schau bringt 50 Spitzenwerke aus der Sammlung des Museums aus 500 Jahren zur Sprache.

Der Schwank "Nix wie Kuddlmuddl" steht bis zum 26. Oktober freitags und samstags auf dem Programm der d?Badisch Bühn. Der Vorhang in dem Volkstheater hebt sich jeweils um 20.15 Uhr.

"Patriarchal Poetry" heißt eine Ausstellung von Pauline Boudry und Renate Lorenz bis 24. November im Badischen Kunstverein. In seinen vor allem filmischen Arbeiten beschäftigt sich das Künstlerinnenduo mit der Entstehung von Fotografie und Film vor dem Hintergrund von Kolonialgeschichte und der Erfindung von Körpernormen. In Kooperation mit dem Kunstverein entstand der neue Film ?To Valerie Solanas and Marilyn Monroe in Recognition of Their Desperation?.

Heiter, traurig oder schmerzvoll: Lyrik, kurze Prosatexte und szenische Lesungen bringen die Autoren der Karlsruher Lesenacht im U-Max im Prinz-Max-Palais am 12. Oktober ab 18 Uhr auf die Bühne. Der Eintritt zum "Fest im Palais" ist frei.

Die größte Latino Party Süddeutschlands findet am 12. Oktober ab 21 Uhr im Tollhaus statt. "La Gran Fiesta" bringt Dancefloors wie "Little Cuba" oder "Do Brasil" Lationo-Musik in all ihren Facetten.

Im Jazzclub  gibt es Neues zu entdecken: Am 14. Oktober tritt ab 20 Uhr unter dem Label "Finest Pop @ the Club" die Formation "T-Sonic" mit Rhythmn&Blues und Sounds aus anderen Spielarten auf. -Lä-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe