Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 18. Oktober 2013

Liniennetz und Individualverkehr

Umleitungsplan ab dem 18. November

Umleitungsplan ab dem 18. November

Fahrweg der Buslinie 10

Fahrweg der Buslinie 10

 

Möglichst viele Linien - auch aus dem Umland - werden ab 18. November über die Kaiserstraße geführt.

Damit werden alle Geschäfte in der Kaiserstraße besser als vorher angebunden. Ettlinger Tor und Kongresszentrum können Fahrgäste mit zwei Tramlinien (5 und 6) über die Haltestelle Volkswohnung/Staatstheater sowie über den Schienenersatzverkehr erreichen. Eingelöst werde das Versprechen, so OB Frank Mentrup, dass insbesondere Wolfartsweier und Rintheim über die Tram 2 beziehungsweise 5 wieder direkt an die Innenstadt angebunden werden.

Für den Individualverkehr wird es kritische Knotenpunkte geben. Natürlich wird für den Verkehrsfluss alles Machbare umgesetzt, wobei die Verkehrsexperten ein Stück weit auch auf das funktionierende Unternetz vertrauen. Die größte Herausforderung steht an, wenn ab Mitte 2014 zunächst im Zuge des Kombibauwerks am Ettlinger Tor und später für den Autotunnel die Kriegsstraßen-Unterführung geschlossen wird. Zweispurig wird dann die Baustelle umfahren bei weiträumiger Umleitung des Durchgangsverkehrs.  -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe