Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 25. Oktober 2013

Kombilösung: Am 29. Oktober Infoabend zu Südabzweig

Liniennetzplan ab dem 18. November

Liniennetzplan ab dem 18. November

Fahrweg der Buslinie 10

Fahrweg der Buslinie 10

 

Welche Änderungen bringt der neue Bauabschnitt der Kombilösung ab dem 18. November mit sich? Darüber informieren Stadt Karlsruhe und KASIG die Bürgerinnen und Bürger am kommenden Dienstag, 29. Oktober. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Ständehaussaal in der Ständehausstraße 2.

An diesem Informationsabend für die interessierte Öffentlichkeit werden die Bauarbeiten vorgestellt für den Südabzweig der Kombilösung auf dem Marktplatz, in der Karl-Friedrich- sowie Ettlinger Straße. Mit Fertigstellung der Bauarbeiten auf den beiden großen Baufeldern in der östlichen Kaiserstraße können die Bahnen ab 18. November die Kaiserstraße wieder komplett befahren, müssen jedoch den Baubereich für den Südabzweig meiden.

Da der Gleisstrang ab Marktplatz bis zur Einmündung der Rüppurrer Straße in die Ettlinger Straße gesperrt ist, umfahren die Bahnen Marktplatz, Karl-Friedrich- sowie Ettlinger Straße über die Gleisstrecken in der Karl- und Rüppurrer Straße. Der schienenlose Strang zwischen Hauptbahnhof und Ettlinger Tor wird von der Buslinie 10 bedient. Erläutert werden an diesem Abend der für die nächsten beiden Jahre gültige Liniennetzplan und die Auswirkungen auf den Individualverkehr.

Für Fragen stehen neben Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup zur Verfügung: Erste Bürgermeisterin Margret Mergen, Uwe Konrath (KASIG-Geschäftsführer), Ralf Messerschmidt (Betriebsleiter bei den Verkehrsbetrieben Karlsruhe), Gerhard Schönbeck (Leiter des städtischen Tiefbauamts) und Peter Dobler (Gesamtprojektleiter der ARGE Stadtbahntunnel). -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe