Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. November 2013

Fragen und Antworten

 

Die Stadtverwaltung beantwortet Anfragen der Stadträtinnen und Stadträte

Energetische Sanierung

Insgesamt 333 Anträge von 339 hat die Stadt Karlsruhe im Rahmen des Bonusprogramms zur "Energetischen Sanierung im privaten Altbaubereich" bewilligt. Dies hat die Stadtverwaltung den Grünen zur jüngsten Gemeinderatssitzung mitgeteilt. Die Förderungen an 150 Gebäuden seien 563 Wohneinheiten zugute gekommen und seit Beginn des Programms im September 2011 seien rund 475 000 Euro an Fördermitteln zugesagt worden.

Stadtjubiläum

Noch in diesem Jahr soll die Bewertung des Stadtgeburtstags 2013 hinsichtlich einer klimafreundlichen Ausrichtung im Aufsichtsrat des Stadtmarketings erörtert werden. Die Auswertung der Ergebnisse von 2013 wird dann in ein Konzept für das Stadtjubiläum im Jahr 2015 einfließen. Dies erfuhren die Grünen auf Anfrage von der Stadtverwaltung. Sie wollten wissen, wie weit die Planungen für ein klimaneutrales Stadtjubiläum schon fortgeschritten sind.

Glücksspielautomaten

Seit Erlass des Landesglücksspielgesetzes 2012 zeigt sich laut Stadtverwaltung "ein Rückgang der Anzahl der Neubeantragungen beziehungsweise der Genehmigungsfähigkeit für Spielhallen". Eine Zunahme von Spielhallen wie bis zum Jahr 2010 sei nicht mehr zu erwarten. 2005 gab es in Karlsruhe insgesamt 732 Spielautomaten mit Gewinnmöglichkeit, 2010 waren es 970, im Juni dieses Jahres 1 152. Nachgehakt hatten Stadträtin Sabine Zürn (Die Linke) und ihr Kollege Stadtrat Niko Fostiropoulos. -res-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe