Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 6. Dezember 2013

Wünsche vom Baum pflücken

WÜNSCH' DIR WAS: Schenk-Aktion für arme Kinder. Foto: Fränkle

WÜNSCH' DIR WAS: Schenk-Aktion für arme Kinder. Foto: Fränkle

 

Viele Eltern neigen dazu, ihre Kinder mit Geschenken zu überhäufen. Dieses und jenes noch - oft gibt es kein Halten mehr. Ein Luxusproblem. Weniger verschwenderisch geht es in armen, kinderreichen Familien zu. Da wird jeder Euro umgedreht und oft reicht das Geld hinten und vorne und für Geschenke erst recht nicht.

Damit zumindest bei einigen von ihnen etwas unter dem Baum liegt, gibt es die Weihnachtswunsch-Aktion des Stadtjugendausschusses, die BM Martin Lenz jetzt mit Schülern der Schillerschule im Foyer des Rathauses am Marktplatz eröffnete.

Wer möchte, kann bis 9. Dezember den Wunschzettel eines Kindes vom Weihnachtsbaum "pflücken" und das Geschenk im Wert von rund 20 Euro besorgen. Das Jugendfreizeit- und Bildungswerk nimmt die Gaben bis 13. Dezember entgegen und leitet sie an die Adressaten weiter.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe