Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 3. Januar 2014

Für Pfennigbasar drei Tage spenden

 

Am Donnerstag, 9. Januar, Dienstag, 14. Januar und Donnerstag, 16. Januar, erwarten die Helferinnen und Helfer des 47. Pfennigbasars Spenden für den großen Flohmarkt.

Sie nehmen Bekleidung, Bücher, Haushaltswaren, Elektrogeräte und vieles mehr entgegen. Voraussetzung: Die Gegenstände müssen sauber sein und können wiederverkauft werden. Die "rote Liste" der nicht willkommenen Gegenstände findet sich auf der Internetseite des Internationalen Frauenclubs (www.iwc-karlsruhe.com). Wer etwas spenden will, kann an den Sammeltagen über die Beiertheimer Allee auf den Festplatz und zur Schwarzwaldhalle fahren.

Veranstaltungstage des 47. Pfennigbasars sind von Donnerstag 23. bis Samstag, 25. Januar. Damit ist der Pfennigbasar zu seinem traditionellen Termin zurückgekehrt. Tradition hat auch, dass der jeweilige Oberbürgermeister Schirmherr des Pfennigbasars ist. 2014 hat zum ersten Mal Dr. Frank Mentrup diese Aufgabe übernommen. -erg-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe